MRL – Anhang IV, Nr.17

M R L   ( Maschinenrichtlinie )

 

 

Wiederkehrende Prüfungen

Prüfung nach Änderung an hängenden PAMs (Personenaufnahmemittel),

die vorüber ein- oder angebaut werden

z.B. für die Besichtigung der Unterseite von Brücken, Montage von Fassaden- / Wandplatten fallen nicht unter überwachungspflichtige Anlagen 

–  die weiter oben (unter ZÜS) genannte Stockwerksebene ist hier nicht zutreffend.

Dipl. Ing. (FH)

Dr.-Herrmann-Körber-Str. 28
95445 Bayreuth

Telefon 0921/30538
Telefax 0921/33209

E-Mail: info@raedlein.de

IHK Bayreuth
öffentlich bestellt und vereidigt für
Schäden an Maschinen und Anlagen
der Fördertechnik und Baumaschinen
BG-Z1121
Von der Berufsgenossenschaft
ermächtigter Sachverständiger für
die Prüfung von Kranen und für
die Prüfung von hochziehbaren PAMs
BetrSichV
Prüfsachverständiger nach Anhang 3
Abschnitt 1: Krane
Abschnitt 3: Veranstaltungstechnik
GTÜ Anlagensicherheit GmbH
Prüfsachverständiger der Z Ü S
Sachverständiger f. Aufzugsanlagen