ZÜS-Prüfungen

ZÜS-Prüfungen ( Prüfungen einer Zugelassenen Überwachungsstelle )

Prüfungen von Maschinen
im Sinne Richtlinie 2006/42/EG – Anhanges IV, Nr. 17:
„Maschinen zum Heben von Personen oder von Personen und Gütern, bei denen die Gefährdung eines Absturzes aus einer Höhe von mehr als 3 m besteht“

  • vor Inbetriebnahme
  • wiederkehrend (Haupt- und Zwischenprüfung, jährlich wechselnd)
  • nach prüfpflichtiger Änderung.

die ortsfest, dauerhaft montiert und verwendet, z.B.

  • Servicelifte in Windkraftanlagen
  • Fassadenbefahranlagen

die vorüber ein- oder angebaut werden, um Personen auf die unterschiedlichen Stockwerksebenen zu befördern, z.B.

  • Bauaufzüge
  • Transportbühnen

Prüfturnus

  • Hauptprüfung : regelmäßig wiederkehrend, 2 Jahre nicht überschreitend
  • Zwischenprüfung : in der Mitte zwischen 2 Hauptprüfungen

Durchführung der Prüfung

  • ist auch spätestens 2 Monate nach dem Fälligkeitstermin noch fristgerecht   – 
    Plakette (Monat/Jahr) wird aber auf den letzten Fälligkeitstermin zurückdatiert
    BetrSichV §14 Abs.5
  • im Auftrag der GTÜ Anlagensicherheit GmbH
VIELEN DANK
FÜR DIE GUTE ZUSAMMENARBEIT

Liebe Geschäftsparnerinnen und Geschäftspartner,
sehr geehrte Damen und Herren,

in den vergangenen 33 Jahren prägten eine Vielzahl an wertvollen Kontakten und Begegnungen meinen Weg.

Nun habe ich mich entschieden das Ingenieurbüro Rolf Rädlein in jüngere Hände zu geben und darf Ihnen meinen Nachfolger vorstellen: Herrn Marco Krug. Er wird das Unternehmen in meinem Sinne weiterführen. Ich persönlich stehe dem Ingenieurbüro Krug und somit auch Ihnen unterstützend zur Seite.

Ich bedanke mich sehr herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die langjährige gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrer Firma.

Ich wünsche Marco Krug einen guten Start und eine erfolgreiche Zukunft.

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr 2023!

Rolf Rädlein